ZIT > Aktuelles > Mitteilungen > Mitteilung

Workshop „Datenschutz im Dentallabor“ am 11.04.2018 in Erfurt

Praxiswissen zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung

Am 25. Mai 2018 tritt die im Mai 2016 verabschiedete EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Bis zu diesem Termin sollte sich jeder Laborinhaber mit dem Datenschutz in seinem Betrieb auseinandersetzen.

Zur Schulung unserer Mitglieder zu den wichtigsten Neuheiten der EU-DS-GVO und zur Information über die nötigen Schritte zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen konnte die ZIT Herrn Dipl.-Betriebswirt (FH) Hans-Gerd Hebinck von der „Datenschutz.Dental - Datenschutz in Praxis und Labor“ aus Soest für einen Workshop in Erfurt gewinnen.

Die Teilnehmer erhalten umfassende Informationen zu den Informationspflichten, Rechte der Patienten, Schutz vor Bußgeldern, zum Datenschutzbeauftragten sowie die Zusammenarbeit zwischen Zahnarztpraxis und Dentallabor aus der Perspektive des Datenschutzes.
Im Workshop werden die Teilnehmer auch selber aktiv, in dem sie nach einer Anleitung im Kurs schon direkt ein ausgewähltes Datenschutzthema am Beispiel ihres eigenen Labors bearbeiten.

Datum:         11. April 2018
Uhrzeit:        von 15.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr
Ort:              BBZ der Handwerkskammer Erfurt, Mensa,
                    Alacher Chaussee 10, 99092 Erfurt

Referent: Dipl.-Betriebswirt (FH) Hans-Gerd Hebinck, Soest

Kosten für Innungsmitglieder:          1. Person: 65,- €    2. Person: 35,- €
Kosten für Nichtinnungsmitglieder:   1. Person: 95,- €    2. Person: 65,- €

Seminarschwerpunkte:

  • Die wichtigsten Neuheiten der EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Datenschutz kompakt: Informationspflichten, Rechte der Patienten,
  • Schutz vor Bußgeldern, der Datenschutzbeauftragte
  • Die Zusammenarbeit zwischen Zahnarztpraxis und Dentallabor aus der
  • Perspektive des Datenschutzes
  • Den digitalen Workflow clever und rechtssicher gestalten
  • Fallstudie zur praktischen Umsetzung von Datenschutz am Beispiel
  • eines Dentallabors

Bitte verwenden Sie für Ihre Anweldung den beiliegenden Rücksendeschein.

Zurück