Überbetriebliche Lehrunterweisungen (ÜLU)

Die überbetriebliche Lehrunterweisung (ÜLU) ist ein Teil der praktischen Ausbildung.
Ergänzend zur Ausbildung in den Betrieben stellt sie eine Hilfe für die Handwerksbetriebe dar.
Für die Auszubildenden besteht Teilnahmepflicht.

Nach Vorschlag der Zahntechniker-Innung Thüringen wurden durch die Vollversammlung der Handwerkskammer Erfurt folgende ÜLU -Kurse beschlossen:
 
• Zahn 1:  Herstellen von Totalprothesen nach System
• Zahn 2:  Herstellung von herausnehmbaren Zahnersatz / Modellguss
• Zahn 3:  Herstellung von Kieferorthopädischen Geräten
• Zahn 3.1. Ergänzungslehrgang - Kronen und Brücken und Keramikverblendung
• Zahn 4:  vorgesehen ist angewandte CAD/CAM- Technik
• Zahn 5:  Angewandte Frästechnik und Verarbeiten von Geschieben

Lehrgangsdauer:
je Kurs  1 Arbeitswoche

Lehrgangsort:  
Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt 
Alacher Chaussee 10
99092 Erfurt

Ansprechpartner
Frau ZTM Karla Rinke
Tel:  0361-6707570
Fax:  0361-6707505

Die Einladung zu den ÜLU -Kursen erfolgen durch die Handwerkskammer Erfurt.