ZIT > Aktuelles > Veranstaltungen > Veranstaltung

25. Forum Berufsstart in Erfurt - Das Zahntechniker-Handwerk stellt sich vor

13.12.2016 12:04

In diesem Jahr ging die größte Thüringer Berufsorientierungsmesse mit einem Ausstellerrekord von 232 anwesenden Firmen an den Start.
15.000 Besucher stürmten am 16. und 17. November die Messehalle und konnten dank Messenavigator und vorheriger Terminvereinbarung an ihren favorisierten Ständen gezielt Gespräche mit den dortigen Berufsvertretern führen, an diversen Foren und Bewerbungsmappenchecks teilnehmen oder sich von bisher für sie unbekannten Berufen, wozu zum Teil auch das Zahntechniker-Handwerk gehört, inspirieren und durch Mitmachaktionen begeistern  lassen.

Zur traditionellen Veranstaltungseröffnung sprach Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee den Jugendlichen ins Gewissen, sich nicht nur auf Berufe zu versteifen, die Spaß machen, sondern bei der Berufswahl auch Tätigkeiten in Betracht zu ziehen, die Freude für den weiteren Lebensweg versprechen und eine gute Zukunftsperspektive bieten.

Den Stand der Zahntechniker-Innung Thüringen betreute am ersten Messetag die Lorenz Dental GmbH aus Erfurt. Geschäftsführer Daniel Delling und Auszubildende Vanessa Tragboth informierten die Schüler, Betreuer und Eltern über den Zahntechniker-Beruf und ließen einige Interessenten mit Klammerdraht Formen biegen.

Am zweiten Messetag präsentierte Frau Pätzold von der Dentallabor Grüttner GmbH aus Pößneck eine umfangreiche Palette von Beispielarbeiten aus der Zahntechnik.

Beide Betriebe konnten bereits zu vergangenen Berufsmessen junge Menschen für den Beruf interessieren und anhand ihres Messeauftritts Auszubildende einstellen. Auch in diesem Jahr hoffen sie auf zahlreiche aussagekräftige Bewerbungen und mindestens einen neuen Azubi im kommenden Ausbildungsjahr. 

Danke für Ihre Teilnahme und die Präsentation des Zahntechniker-Handwerks.

Zurück