ZIT > Aktuelles > Veranstaltungen > Veranstaltung

ZahnMedizin 2016 - 12. Thüringer Zahntechnikertag in Erfurt

19.05.2016 10:41

„ZahnMedizin 2016 - Minimalinvasive Zahnheilkunde“

12. Thüringer Zahntechniker- und 13. Thüringer Zahnärztetag
02. und 03.12.2016 – Messe Erfurt

In gewohnter Weise findet im zweijährigen Rhythmus der Thüringer Zahntechnikertag als gemeinsame Weiterbildung mit dem Zahnärzte-, ZFA-, Studenten- und Azubi-Tag statt.

Das diesjährige Thema des Thüringer Zahntechnikertages „Zahntechnik für minimalinvasive Restaurationen“ fügt sich hervorragend in die Gesamtthematik „Minimalinvasive Zahnheilkunde“ ein, unter der der zweitägige Kongress „ZahnMedizin 2016“ steht.

Zu Beginn der Veranstaltung finden am Freitag die einzelnen Kurse statt. Der Kurs 8 für Zahntechniker wird am Freitagvormittag durchgeführt. Der versierte Fachmann ZTM Frank Pörschke wird im Rahmen eines Workshops eine Einführung in das Thema digital gefertigte Totalprothese am Beispiel des „Baltic Denture“ geben. Er wird deutlich machen, welche Prozesse heute im Labor mithilfe von CAD und CAM übernommen werden können. Seine große Erfahrung und Glaubwürdig-keit versprechen eine interessante Veranstaltung. Der kleine Rahmen des Workshops ermöglicht allen Beteiligten eine direkte und interessante Diskussion zu diesem aktuellen Thema in der Zahntechnik.

Das Programm für den 12. Thüringer Zahntechnikertag am Samstag ist sehr vielversprechend. Es umfasst ein weites Spektrum manueller und digitaler Konzepte und Verfahren. Den Auftakt macht ZTM Björn Maier aus Lauingen mit „Minimalinvasiv aber individuell“. Der allseits bekannte und geschätzte Kollege wird in einem Vortrag step by step erklären, wie er bei der Herstellung der grazilen Keramik-Veneers vorgeht und diese Restaurationen altersgerecht den jeweiligen Patienten anpasst.

Anschließend spricht ZTM Andreas Piorreck aus Leipzig zum Thema „Ästhetische Planung 2D und 3D in der Vollkeramik“. Von der wichtigen Planung in 2D bis zur Umsetzung in 3D und der Eingliederung beherrscht er die Vollkeramik. Dies wird auch sein Thema für die diesjährige Tagung sein. Wir können gespannt sein.

Besonders wertvoll wird auf jeden Fall auch der Beitrag der international anerkannten Materialwissenschaftlerin PD Dr. Dipl.-Ing. (FH) Bogna Stawarczyk, MSc aus München sein. Sie wird übersichtlich die einzelnen Kombinationen zwischen Werkstoffen und den jeweiligen adhäsiven Systemen darlegen. „Wie klebe ich an die unterschiedlichen Werkstoffe?“ lautet ihre Ankündigung zu diesem immer aktuellen und weiten Thema. Nach diesem intensiven Einblick in den Bereich der adhäsiven Befestigung wird der sympathische Meister Haristos Girinis aus dem Nord-Schwarzwald wieder in die Thematik „Vollkeramik für minimalinvasive Restaurationen“ einsteigen. Sein hoher Anspruch zum Detail hat auch das Publikum der diesjährigen Fachtagung in St. Moritz überzeugt. Die von ihm gezeigten Patientenbeispiele mit den jeweiligen Lösungsschritten sind immer bereichernd und motivierend zugleich. Die einzelnen Beiträge werden, wie in Erfurt üblich, lebhaft mit dem fachlichen Leiter der Veranstaltung, ZTM Siegbert Witkowski, diskutiert werden.

Der Abschluss des Thüringer Zahnärzte- und Zahntechnikertages findet in der Gemeinsamkeit statt und führt die beiden Berufsstände mit zwei weiteren Vorträgen zusammen.

Es referieren Prof. Dr. Dr. Norbert Krämer aus Gießen zum Thema „Kinderzahnheilkunde - schonend und nachhaltig“ und Univ.-Prof. Dr. Florian Beuer MME aus Berlin zu „Minimalinvasive prothetische Therapiekonzepte“. Hier dürfen wir einen aktuellen Impuls aus ihrem Blickwinkel der Forschung und Lehre erwarten.

Wir freuen uns auf einen interessanten 12. Thüringer Zahntechnikertag mit hochkarätigen Referenten, einem aktuellen Programm mit direktem Praxisbezug und würden Sie gern auf der Messe in Erfurt begrüßen.

Für alle, die an der modernen Zahntechnik Freude haben, wird diese Veranstaltung eine gut investierte Fortbildungszeit sein.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie die Chance der gemeinsamen Fortbildung mit Ihren Zahnärzten.
Sie können Sie sich per Anmeldekarte (siehe unten), per Fax unter 03631-902913 oder per e-Mail unter info@zahntechnik-th.de bei uns in der Zahntechniker-Innung Thüringen anmelden.


Preisliste für den Zahntechnikertag

Kurs 8 am 02.12.2016 85,00 €
   
Teilnahme am Zahntechnikertag am 02. und 03.12.2016  
für Innungsmitglieder 115,00 €
für Nichtinnungsmitglieder 130,00 €
   
Frühbucherpreis (bis 30.09.2016)  
für Innungsmitglieder 105,00 €
für Nichtinnungsmitglieder 120,00 €
   
Auszubildende 20,00 €
Besuch der Dentalausstellung kostenfrei
   
Rahmenprogramm  
Abendveranstaltung im "Palmenhaus" in Erfurt 
am 02.12.2016, ab 18.30 Uhr 
55,00 €
Stadtführung "Mit dem Weihnachtswichtel unterwegs"
am 03.12.2016, ab 10.20 Uhr 
18,00 €

 

Zurück