Login

1. InnungsForum der ZIT

Infoveranstaltung zum Thema Mitarbeiterbindung und -wertschätzung am 26.06.2019 in Erfurt

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

in der heutigen Zeit müssen sich Unternehmer immer wieder Gedanken machen, wie sie Ihre Mitarbeiter zu guter Arbeit motivieren und deren persönliches Wohlbefinden unterstützen können. Gute Fachkräfte und selbst Auszubildende sind nur schwer zu finden und wünschen sich neben einer angemessenen leistungsgerechten Vergütung auch persönliche Anerkennung ihrer Arbeit im Unternehmen, z.B. durch attraktive steuerfreie Lohnzuwendungen.

Anknüpfend an den Gastvortrag „Mitarbeitermotivation“ von Steuerberaterin Sandra Röhn zur letzten Mitgliederversammlung erfolgte am 26. Juni die Fortsetzung des Themas. Frau Röhn informierte, über welche Kommunikationswege eine moderne Stellenausschreibung erfolgen sollte, um interessierte Mitarbeiter zu gewinnen. Sie gab Hinweise, wie man als Unternehmer mit einem gewissen Grad an Empathie Mitarbeitergespräche führt, um auf die Bedürfnisse seiner Angestellten eingehen zu können. Sehr interessante Punkte ihres Beitrages waren die steuerlichen Möglichkeiten, SV-Ausgaben-freie Beträge, die man dem Mitarbeiter zusätzlich zum Gehalt einmalig, monatlich oder anlassbezogen zukommen lassen darf und wie Mitarbeiter-Rabatte, Geschenke und Gutscheine zu handhaben sind. Auch Kinderzuschüsse, Fahrtkostenzuschüsse, Erholungsbei-hilfen, Fortbildungskosten, Parkplatzstellung und vieles mehr sind gern gesehene Mitarbeiterwertschätzungen.

Versicherungsfachmann Michael Remde informierte ausführlich über mögliche „On-Top-Leistungen“ (Netto für Brutto für den Mitarbeiter), die statt einer Lohnerhöhung gewährt werden können. Möglich wären z.B. die Gewährung einer Betriebsrente, Gesundheitsleistungen, Restaurantchecks, betriebliche Vorsorgeaufwendungen oder Umsatzbeteiligungen.

Im letzten Vortrag stellte Andreas Knabe das Vorteilsportal „mitarbeitervorteile.de“ vor, bei dem sowohl Mitarbeiter aus großen Konzernen, als auch aus kleinsten Einzelunternehmen profitieren können. Die Zahntechniker-Innung wird das Portal für seine Mitglieder bald zur Verfügung stellen. Bereits integrierte Einkaufsmöglichkeiten werden noch mit regionalen und für Zahntechniker interessanten Angeboten ergänzt.

Herr und Frau Pollmer von der Firma PRÄG stellten vor und nach der Veranstaltung ihre Energiedienstleistungen vor. Einige unserer Mitglieder haben sich bereits ihr persönliches Vergleichsangebot für Strom und Gas ausstellen lassen und möchten zum neuen Konditionspartner der ZIT wechseln.

Die Veranstaltung war für Mitglieder kostenfrei.

Zurück