Login

Prüfungen im Zahntechniker-Handwerk

Zwischenprüfung:
Zur Ermittlung des Ausbildungsstandes findet vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres die Zwischenprüfung statt. Entsprechend der Vorgaben der Ausbildungsverordnung fertigt der Prüfling zur praktischen Prüfung (max. 7 Stunden) drei Prüfungsstücke an und beantwortet zur schriftlichen Prüfung (3 Stunden) Fragen, die sich auf praxisbezogene Fälle beziehen.

Gesellenprüfung:
Die Gesellenprüfung findet am Ende der Ausbildung statt. Die zeitlichen und inhaltlichen Vorgaben entsprechen den Richtlinien der Ausbildungsverordnung.
Im praktischen Teil fertigt der Prüfling in insgesamt 27 Stunden drei Prüfungsstücke an und führt in weiteren 5 Stunden eine Arbeitsprobe durch. Alle Arbeitsschritte sind dabei zu planen, zu protokollieren und die Ergebnisse sind zu bewerten.
Die schriftliche Prüfung findet in den Prüfungsbereichen Technologie (210 Minuten), Fertigungsplanung- und Kontrolle (90 Minuten) und Wirtschafts- und Sozialkunde (60 Minuten) statt.

Gesellenprüfung Sommer 2021

Theoretische Gesellenprüfung:

Mittwoch, den 26.05.2021 - Technologie - von 09.00 bis 12.30 Uhr
Mittwoch, den 02.06.2021 - Fertigungsplanung (90 Min) / Wirtschaft/Sozielkunde (60 Min.) - von 09.00 bis 12.00 Uhr

Prüfungsort:     Staatliches Berufsbildungszentrum Weimar Gesundheit / Soziales,
                        Lützendorfer Straße 10, 99427 Weimar

Im Anschluss an die schriftliche Gesellenprüfung am 02. Juni 2021, findet ab 12.00 Uhr die Konsultation zur praktischen Prüfung statt.


Praktische Gesellenprüfung:

vom 19.07. bis 22.07.2021
jeweils Beginn um 7.30 Uhr

Ort:                  Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt,
                        Alacher Chaussee 10, 99092 Erfurt, Abt. Zahntechnik

 

 

Zwischenprüfung 2021

schriftliche Zwischenprüfung (Theorie):

am Mittwoch, den 26. Mai 2021,
jeweils in den Berufsschulen in Meiningen und Weimar,
Zeit: von 9.00 - 12.00 Uhr

praktische Zwischenprüfung:

Berufsschule Weimar:

Die Prüfung wird in 2 Gruppen stattfinden. Die Zuordnung der Gruppe entscheidet sich nach der gewählten Prüfungsnummer.

Prüfungstag 1: Montag, den 05. Juli 2021
Prüfungstag 2: Dienstag, den 06. Juli 2021
Ort:  Staatl. Berufsbildungszentrum Weimar, Lützendorfer Straße 10, 99427 Weimar
Prüfungszeit:  8.00 bis 15.00 Uhr (abzüglich eine halbe Stunde Mittagspause)

Das Gesamtergebnis der Zwischenprüfung wird den Auszubildenden am jeweiligen Prüfungstag, nach Auswertung durch den GPA, in der Berufsschule mitgeteilt.

Berufsschule Meiningen:

Mittwoch, den 07. Juli 2021
Prüfungsort:   Staatliche Berufsbildende Schule Gesundheit und Soziales Meiningen, Ernststraße 9 in 98617 Meiningen
Prüfungszeit:   8.00 - 15.00 Uhr (Mittagspause von 12.00 - 12.30 Uhr)

Die Prüfungsnummer wird zur schriftlichen Prüfung vergeben. Die Auswertung der praktischen Zwischenprüfung erfolgt am gleichen Tag (07.07.2021), ab ca. 17.00 Uhr durch den Gesellenprüfungsausschuss. Das Gesamtergebnis wird den Auszubildenden am Tag der Auswertung mitgeteilt.